Gibt es Kurzzeitkennzeichen mit Vollkasko?

Sicherheit hat immer Priorität. Deshalb werden wir oft gefragt, ob die Kurzzeitkennzeichen Versicherung mit Vollkasko erhältlich ist. Leider ist ein solcher Versicherungszusatz nicht vorgesehen. Hier erfahren Sie, warum das so ist und welche Alternativen es gibt, damit Sie Ihr Auto sicher nach Hause bringen können.

Kurzzeitkennzeichen Vollkasko – es gibt nur die Haftpflichtversicherung

Ein Auto auf Geldscheinen.

Wer Vollkasko braucht, muss mit hohen Ausgaben rechnen. © babimu – Fotolia.com

Hinter jeder Versicherung für Überführungskennzeichen steht ein großes Versicherungsunternehmen, das das Versicherungsvolumen der jeweiligen Deckungsbereiche zur Verfügung stellt. Da es sich bei der Versicherung jedoch um eine zeitlich begrenzte, maximal fünf Tage andauernde Police handelt, ist das Anbieten von Voll- oder Teilkasko-Versicherungen nicht rentabel.  Außerdem sind derartige Vollkasko-Versicherungen stark abhängig vom zugelassenen Fahrzeug. Da man beim Kurzzeitkennzeichen jedoch oftmals nicht weiß, welches Fahrzeug letztendlich zugelassen werden soll, würde das Erheben eines Versicherungspreises zum Ratespiel werden.

Die Haftpflichtversicherung übernimmt also nur die Schäden, die anderen Verkehrsteilnehmern zugefügt werden. Dabei handelt es sich sowohl um Personen- als auch um Vermögens- und Sachschäden. Da wir die Deckungssummen ausschließlich von seriösen Versicherungsgesellschaften beziehen, steht einer schnellen Schadensabwicklung bei den Unfallgegnern also nichts im Wege.

Gibt es Alternativen zur Kurzzeitkennzeichen Vollkasko?

Alternativen gibt es tatsächlich. Und zwar dann, wenn Sie die eVB Nummer bei Ihrer regulären Kfz-Versicherung beziehen und das Fahrzeug nach der Überführung auch genau dort zulassen. Einige Versicherer vergeben die (an ein spezielles Fahrzeug gebundenen)  eVBs dann gegen ein geringes Entgelt – andere verlangen horrende Summen für Vollkasko Kurzzeitkennzeichen.

Inwiefern sich die Bindung an eine Kfz-Versicherung lohnt, muss jeder Autofahrer für sich selbst entscheiden. Fakt ist, dass man mit den freien Versicherungen für Überführungskennzeichen oftmals viel günstiger fährt. Sollten Sie noch Fragen zum Thema “Vollkasko für Kurzzeitkennzeichen” haben, können Sie uns selbstverständlich telefonisch oder über das Kontaktformular erreichen.